Spezielle Projekte

GreenFields Kunstrasen

Die Kunstrasensysteme für den Fußball haben sich in den letzten Jahren nicht wesentlich verändert. Selbst die „neue Generation“ von Fußballrasenprodukten mit Gummigranulatfüllung wurde vor mehr als 20 Jahren eingeführt. Die damaligen Verkaufskriterien für diese Produkte waren Werte wie die Faserdicke (in Mikronen), das Fasergewicht (in Dtex) und die Florhöhe (in mm). Man musste zwischen Monofilament und fibrilliertem Garn oder Polyethylenfasern und Nylonfasern entscheiden. Der Kunstrasenmarkt wurde lange Zeit nur von Teppichherstellern und Faserlieferanten dominiert, die versuchten, Fußballrasensysteme allein mit Argumenten wie Faserdicke oder Florhöhe zu verkaufen.

Exklusive Partnerschaften mit erfahrenen Lieferanten und Herstellern sowie Patente und Markenzeichen befähigen die Firma GreenFields, eine unerreichte Bandbreite an Kunstrasensystemen anzubieten. Von kostengünstigen Produkten für begrenzte Budgets bis zu gebrauchsfertigen Komplettsystemen, bei denen jede Systemkomponente bekannt und getestet ist und reproduziert werden kann: GreenFields liefert Systeme mit Eigenschaften, die den Spielern wirklich wichtig sind.

Kunstrasen-Fußballplatz

Ein Naturrasen kann pro Jahr nicht länger als 300 Stunden als qualitativ hochwertiges Fußballfeld genutzt werden. Wird ein Fußballplatz täglich gebraucht, ist der Naturrasen daher schnell überstrapaziert. Das Feld weist dann kahle Stellen und unregelmäßigen Bewuchs auf. Soll die Spieldauer ohne Beeinträchtigung der Platzqualität erhöht werden, ist ein Kunstrasen die richtige Lösung. Mit Kunstrasen von GreenFields kann Ihre Fußballmannschaft eine ganze Saison lang das üppige Gras eines neuwertigen Kunstrasenfeldes genießen.