Viertes 2-Sterne-Zertifikat der FIFA in Folge

GreenFields Kunstrasen 2-Sterne-Zertifikat

Zum vierten Mal hat GreenFields das 2-Sterne-Zertifikat der FIFA für die Kunstrasenfläche beim Stenhousemuir FC erhalten. Nachdem GreenFields 2006 zum ersten Mal das Gütesiegel „FIFA RECOMMENDED 2 STAR“ erhalten hatte, konnte das Kunstrasensystem in diesem Jahr die Wiederholungsprüfung zum dritten Mal bestehen. „Es freut uns, dass es uns abermals gelungen ist, die anspruchsvolle Prüfung der FIFA für das 2-Sterne-Zertifikat zu bestehen,“ so Hugo de Vries, der Geschäftsführer von GreenFields. „Die Qualität eines Spielfelds aus Kunstrasen hängt von der Qualität der einzelnen Bestandteile ab, vor allem aber vom Know-how bei der Kombination der einzelnen Elemente. Außerdem ist eine regelmäßige Instandhaltung mit der richtigen Ausrüstung erforderlich, um diesen hohen Qualitätsansprüchen auch in der Folgezeit gerecht zu werden. Stenhousemuir ist hierfür ein ausgezeichnetes Beispiel.“ Durch die Installation eines Fußballfelds mit GreenFields-Kunstrasen war der Stenhousemuir FC in der Lage, das Spielfeld in den letzten drei Jahren noch intensiver zu nutzen. Bereits zum Zeitpunkt der ersten Installation war man sich bewusst, dass ein Pflegeprogramm erforderlich sein würde, das genau auf die Erfordernisse eines Kunstrasenfelds zugeschnitten ist. Der Verein war sich von Anfang an darüber im Klaren, dass die Platzpflege einen wesentlichen Faktor bei der Gewährleistung eines hochwertigen Kunstrasensystems darstellen würde. Durch die erfolgreiche dritte Wiederholungsprüfung der FIFA hat der Stenhousemuir FC unter Beweis gestellt, dass die Pflege eine wesentliche Rolle spielt, wenn es darum geht, die qualitativ hochwertigen Spieleigenschaften eines Kunstrasens zu erhalten und die Kapitalanlage zu schützen. Gordon Thompson, der kaufmännische Geschäftsführer der GreenFields Allsports Ltd. erklärt hierzu: „Die Installation eines Spielfeldes mit einem 2-Sterne-Zertifikat der FIFA gab Stenhousemuir einen kräftigen Schub – sowohl hinsichtlich der Qualität der Anlage als auch, was die Erwirtschaftung von Gewinnen angeht. Das in Stenhousemuir vorhandene Bewusstsein für den Stellenwert der Platzpflege hat es uns ermöglicht, ein fortlaufendes Wartungsprogramm zu verwirklichen. Dies ist das vierte Mal, dass wir die Prüfung der FIFA für das 2-Sterne-Zertifikat bestanden haben. Das Kunstrasensystem wurde bereits 2006 installiert. Dies ist der Beweis dafür, dass gute Platzpflege ein Muss ist, wenn über lange Jahre hinweg die optimale Bespielbarkeit des Fußballfelds gewährleistet werden soll.”