Meistermannschaft des Dartford FC spielt auf XtraGrass

GreenFields Kunstrasen Dartford

Der Dartford FC ist ein Traditionsverein, der 1888 gegründet wurde und in der Saison 1894/95 mit zu den Gründungsmitgliedern der Kent League gehörte. Der Verein musste in seiner Geschichte schon einige Male um die Existenz kämpfen, doch die Fans und die Vorstandschaft konnten den Verein immer wieder durch engagierten Einsatz am Leben halten. Dazu Vorstand Dave Skinner: „1992 hatten wir alle einen Traum. Wir haben den Verein von Grund auf neu gestaltet, um wieder aus der Versenkung aufzutauchen. Und das haben wir auch geschafft.“ Nachdem Dartford 13 Jahre lang auf fremden Plätzen spielen musste, zog der Verein 2006 in den Princes Park, ein beeindruckendes Stadion, das als besonders umweltfreundlich gilt. Die Anlage ist einzigartig: Das Feld ist eingefriedet und die Zuschauerränge sind durch eine Holzkonstruktion mit Grasdach geschützt, die durch Metallpfosten getragen wird. Hinter der höchsten Stufe der Zuschauerränge befindet sich ein abgetrennter breiter Gang, der ebenfalls mit überdacht ist. Das Herzstück der Anlage ist jedoch das üppige grüne Fußballfeld mit XtraGrass™. XtraGrass™ ist ein patentiertes Gras-Verstärkungssystem, das von GreenFields hergestellt wurde, und bei dem natürliches Gras durch ein speziell verwobenes Kunstrasengewebe hindurchwächst. Dieses System bietet sowohl die Vorzüge von natürlichem als auch künstlichem Gras. Als sogenanntes „Hybridsystem“ dient XtraGrass™ der Festigung des Feldes. Das natürliche Gras wird verstärkt und ist widerstandsfähiger. Das System besteht aus vorgeformtem Kunstrasen-Webstoff, durch den Naturgras wachsen kann, wodurch die Stabilität der Grasnarbe in den oberen 70 mm des Halms erhöht wird. Die Kunstrasenfasern werden in teilweise biologisch abbaubares Trägermaterial eingewoben und bilden ein Gitter aus großen, gleichförmigen Löchern, durch die das Gras austreiben und mit Flüssigkeit und Nährstoffen versorgt werden kann. Diese Struktur ermöglicht auch den Einsatz herkömmlicher Mittel zur Platzpflege wie etwa die Tiefenbelüftung oder die Tiefenlockerung. Das System hat außerdem den Vorteil, dass auch konventionelle Ersatzmethoden möglich sind – in diesem Fall der Ersatz mit Rasenteilen, die auf gewebtem XtraGrass™ gezüchtet wurden.