Unternehmensprofil

Unser Ansatz

kunstrasen

Ein Spielfeld auf erstklassigem Wettkampfniveau zu halten, kostet Zeit und Geld. Wie sollen wir diesen Anforderungen begegnen? Wie können wir die nächste Generation von Fußballstars noch besser ausbilden und sie so trainieren, dass sie auf der Weltbühne des Sports ihren Platz finden? Die Antwort besteht in künstlichen Bodenbelägen der neuen Generation, auf denen der Ball genauso springt wie auf Naturrasen, und die das ganze Jahr hindurch in einem dauerhaft guten Zustand bleiben. Doch diese künstlichen Bodenbeläge sind nicht nur eine kostengünstige Lösung für die unteren Ligen; sie werden auch von einigen der international führenden Vereine als Weg in die Zukunft betrachtet.

Die Qualität, die unsere Spieler brauchen

Wegen der harten und spielunfreundlichen Kunstrasenfelder, wie sie in der Vergangenheit oft genutzt wurden, müssen heutige Fußballer meistens erst davon überzeugt werden, dass Kunstrasen mittlerweile große Vorteile bietet. Die modernen Kunstrasenflächen von GreenFields enthalten jetzt sowohl im Kunstrasen selbst als auch in der Gummigranulatfüllung Materialien zum Schutz vor Abschürfungen. Auf Kunstrasen ist es möglich, im Spiel ohne  Schnitt- oder Schürfgefahr zu grätschen und beim Torjubel ausgelassen über den Rasen zu rutschen. Kunstrasen von GreenFields fühlt sich genauso natürlich an, wie er aussieht.

  • Unsere hochwertigen Füllungen und Systeme zur Stoßdämpfung vermindern die Belastung für Gelenke und Muskeln und stellen kein zusätzliches Verletzungsrisiko dar.
  • Die Spiele sind nicht mehr so sehr von Witterung und Jahreszeiten abhängig, sodass die Partien seltener verschoben oder abgesagt werden müssen.
  • Die Spielbedingungen sind immer gleich, sodass der Wettbewerb bei jeder Witterung gerecht bleibt.

Die Qualität, die unsere Vereine brauchen

Ein komplett ebenes Feld ohne rutschige Pfützen oder kahle Stellen, auf dem sowohl im Sommer als auch im Winter gespielt werden kann, ist der Traum vieler Sportvereine in aller Welt. Die Kunstrasenflächen von GreenFields sind die Lösung. Sie ermöglichen ideale Spieleigenschaften und eine optimale Auslastung der Trainingseinrichtungen. Abgesagte Spiele gehören endlich der Vergangenheit an. Darüber freuen sich die Spieler, die Fans und die Vereinskasse. Weitere Argumente für einen Kunstrasen von GreenFields:

  • Rasenflächen von GreenFields können öfter und länger bespielt werden. Während Naturrasen nach einer Spielzeit von 250 Stunden pro Saison abgenutzt ist, kann Kunstrasen sieben Tage in der Woche rund um die Uhr genutzt werden. Natürlich spielt dabei die richtige Pflege eine entscheidende Rolle.
  • Die Spielbedingungen sind immer ideal: Es gibt keine kahlen Stellen, keinen Staub, keine losen Rasenstücke, keinen hartnäckiger Schlamm und keine Pfützen. Das überragende Dränagesystem, die hochwertige Füllung und die Stoßdämpfung Ihrer GreenFields-Sportfläche bieten die Gewähr, dass Trainingseinheiten und Spiele auch bei Wind und Wetter planmäßig stattfinden können.
  • Kunstrasen erfordert nur minimalen Wartungsaufwand, während für Naturrasen viel Zeit, Arbeit und Geld aufgebracht werden müssen. Ein Kunstrasen von GreenFields macht Ihnen das Leben leichter: kein Bewässern, kein Säen, kein Mähen oder Düngen und kein Nachziehen von Linien.

Die Qualität, die unsere Städte und Gemeinden brauchen

Ein Kunstrasen von GreenFields ist die vielseitige, haltbare und hochwertige Lösung für kommunale und städtische Sportanlagen und öffentliche Sportflächen. Unser Kunstrasen bietet die Leistungsfähigkeit von mindestens drei Naturrasenflächen, weil Kunstrasen für unterschiedliche Sportarten eingesetzt werden kann, und das in allen Bereichen: vom Nachwuchs bis in die obersten Klassen, ob fürs Training oder für Spiele. Wartungstechnisch ist eine Kunstrasenfläche von GreenFields auch für Kommunen mit schmalem Geldbeutel die perfekte Lösung. Außerdem sind unsere Rasensysteme weniger anfällig für Witterungseinflüsse oder Abnutzung durch intensive Nutzung. Der GreenFields-Kunstrasen bietet Ihnen:

  • Eine längere Bespielbarkeit.
  • Geringeren Wartungsaufwand: Kein Mähen, Bewässern oder Nachziehen von Linien.
  • Eine wirklich lohnende Investition; es können mehr Spiele eingeplant und so die Einnahmen gesteigert werden.
  • Ausgezeichnete Spielbedingungen zu jeder Jahreszeit.
  • Besseren Spielkomfort; der Platz hat ausgezeichnete Rutscheigenschaften mit geringeren Risiken für Verletzungen oder Abschürfungen.